Ujeta Wasserfilter in Tshumbe

Die Tiroler Entwicklungsorganisation "Zukunft für Tshumbe" ist in der Demokratischen Republik Kongo seit fünf Jahren tätig. In dieser Zeit wurden ein Kindergarten, eine Grundschule, eine Krankenstation, eine Nähwerkstätte, eine Tischlerei/Zimmerei, ein Gartenprojekt und ein Kochprojekt gemeinsam mit der Bevölkerung vor Ort aufgebaut.
Mehr unter: www.zukunft-fuer-tshumbe.or.at


UJETA CARE besucht Haiti:
ein Leben nach dem Hurrikan

Das UJETA CARE Team war auf Haiti um den Ärmsten der Armen zu helfen und wieder ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen. Gerade die Kinder sind durch die Lebensumstände und durch den Hurrikan zum Teil schwer traumatisiert und brauchen dringend Geborgenheit und geregelte Tagesabläufe sowie Schulbildung und eine ordentliche Mahlzeit. In einer Schule kommt der UJETA CARE zum Einsatz und erfreut seitdem die Kinder. Zum einen macht ihnen das Pumpen richtig Spaß – zum anderen haben sie sich nun langsam daran gewöhnt täglich über sauberes Trinkwasser verfügen zu können. Der erste Einsatz der des Wasserfilters fand in spielerischem Rahmen mit Gesang und Tanz statt. Die Kinder waren sehr froh, endlich das vorhandene Wasser trinken zu können. Bisher waren sie auf kleine Plastikbeutel angewiesen, aus denen das Wasser immer nach Plastik schmeckte. Jetzt lernen sie endlich Wasser auf seine natürlichste Art und Weise kennen.

Lesen Sie den gesamten Reisebericht auf dem Blog der Kindernothilfe.


Die Maristen-Stiftung Mindelheim
unterwegs mit dem UJETA CARE

Die Maristen-Stiftung unterstützt seit vielen Jahren Hilfsprojekte in Afrika so auch das Schul-Camp in Orore Ghana. Bei ihrer letzten Reise hatten sie nachhaltige Hilfe mit im Gepäck. Zwei UJETA CARE waren mit dabei, die seitdem für sauberes Trinkwasser vor Ort sorgen und die 120 Kinder mit dem Lebensmittel Nummer Eins versorgen. Die Schüler wurden in der Anwendung des UJETA CARE trainiert und sie hatten sichtbar Freude an der eigenen „Produktion“ von sauberem Wasser. Plastik-Trinkbeutel, verunreinigtes Trinkwasser oder aufwändiges Abkochen gehören seitdem der Vergangenheit an.
Zum ersten Mal in ihrem Leben trinken diese Kinder klares und gesundes Trinkwasser - jeder Tag ist damit für sie a waterful day.

UJETA auf dem Water Summit 2017 in Abu Dhabi 

Der Water Summit ist weltweit eines der größten Messe-Events rund um das Thema Wasser. UJETA war gemeinsam mit Bayern International auf einem Messestand vor Ort und hat dort die Innovationen UJETA CARE und UJETA HOME+TRAVEL präsentiert.
Drita Schneider über den Messe-Auftritt: „Das war eine der spannendsten Herausforderungen der letzten Jahre. In einer unfassbar modernen Welt haben wir uns auf traditionellen Gebräuche der arabischen Welt eingestellt. Mit einer Frau als Geschäftsführerin zu verhandeln war für manchen der Interessenten neu. Das Ergebnis lässt sich allerdings sehen: wir haben den ersten Auftrag über 1000 UJETA Einheiten von dieser Messe mit nach Hause gebracht.“

http://www.internationalwatersummit.com/#/